Der Bauernhof Lýsuhóll liegt im Westen Islands an der Südseite der Halbinsel Snæfellsnes, die unter Islandkennern als besonderer Geheimtip gilt. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an verschiedenen Landschaftsformen aus und der Gletscher Snæfellsjökull mit seiner fast magischen Ausstrahlung verleiht ihr einen ganz besonderen Charme.

Lýsuhóll ist ein kleiner Familienbetrieb, der vor allem im Sommerhalbjahr Unterkunft in gemütlichen kleinen Ferienhäusern anbietet und Ausritte und Reittouren von einer Stunde bis zu vielen Tagen durchführt. Im Winterhalbjahr widmen wir uns hauptsächlich dem Beritt und Training unserer Pferde.

Entdecken Sie die unglaublich schöne natürliche Landschaft mit Bergen, Meer, Sandstrand in den verschiedensten Farben, dem Gletscher, Seen, Lavafeldern und Flüssen zu Fuß, zu Pferd, mit der Fahrrad oder dem Auto und lassen Sie sich durch das eindrucksvolle Formen- und Farbenspiel verzaubern. Doch nicht nur die Natur bietet ihnen Abwechslung, auf Lýsuhóll gibt es zur weiteren Gestaltung ihrer Freizeit ein Schwimmbad mit Hot Pot ca. 300m vom Hof. Beides ist mit warmem Mineralwasser direkt aus der Erde gefüllt, was in dieser Art auf Island einzigartig ist und ihnen somit einen ganz speziellen und gesunden Badespaß bietet. Außerdem befindet sich in ca. 6 km Entfernung ein 9-Loch Golfplatz und unsere Gäste dürfen unentgeltlich im hauseigenen Fluß Forellen angeln.

Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen zu heißen und Ihnen ganz persönlich Island hautnah zu vermitteln.

Jóhanna und Agnar, Lýsuhóll

hier klicken zum Vergrößern der Karte